Buchtipp: Die dritte Sünde (Eva-Ruth Landys)


»Die dritte Sünde« ist der Auftakt zu einer episch angelegten, erotischen Romantrilogie aus dem Victorianischen England – prickelnder Lesegenuss trifft spannende Unterhaltung!

England 1838: Die Krönung der jungen Victoria steht bevor. Auch Isobel de Burgh, verwöhnte Tochter des Herrn von Whitefell, soll daran teilnehmen. Vor allem, um sich im Rahmen der überbordenden Feierlichkeiten in London einen geeigneten, möglichst adeligen Gatten zu angeln. Doch dann kommt alles ganz anders: Mr Havisham, der reiche Geschäftsfreund ihres plötzlich verarmten Vaters, bekundet deutliches Interesse an ihr. Isobel ist verärgert und enttäuscht. Weiß Lady Craven, die weltgewandte und leichtlebige Freundin ihrer verstorbenen Mutter, vielleicht Rat? Und was hat Havisham mit dem überraschenden Tod David de Burghs, des rechtmäßigen Erben Whitefells, zu tun?

Währenddessen zeigt sich auf Whitefell Cathy – Isobels langjährige ungleiche Spielgefährtin wider Willen – erleichtert, endlich von ihrer ungeliebten Herrin befreit zu sein. Doch die kleine Freude währt nicht lang. Isobel kehrt zurück als Verlobte Havishams und erzwingt Cathys Dienste erneut. Sie wird Isobels Zofe, nicht zuletzt, um deren intime Eskapaden zu decken. Es gibt da nämlich den ausgesprochen verführerischen jungen Stallmeister Aaron Stutter, der nicht nur Isobels erotische Fantasien beflügelt. Doch Aaron hat ein schreckliches Geheimnis – und er liebt die scheue Cathy. 
(Klappentext, (c) Bookspot Verlag)

Fanseite zum Buch auf Facebook: https://www.facebook.com/pages/Die-dritte-Sünde/181943968607470

Trailer zum Buch:

Eva-Ruth Landys studierte Sozialarbeit und arbeitete einige Jahre in diesem Berufsfeld. Nebenher startete sie eine musikalische Karriere und ist inzwischen als Sängerin, Komponistin und Produzentin tätig sowie als Radio- und Musicalautorin.
Ihr erfolgreiches Debüt »Pflicht und Verlangen« (2011) zeichnet sich durch berührende Einblicke in die Beweggründe und seelischen Stürme von Menschen in besonderen Situationen aus und zeigt die starke Vorliebe der Autorin für klassische englische Literatur. Mit »Die dritte Sünde« stellt Eva-Ruth Landys den ersten Band einer episch angelegten, spannend-erotischen Romantrilogie aus dem victorianischen England vor. »Stadt der Schuld«, Band 2 der Reihe, erscheint im Frühsommer 2013, gefolgt von »Wege nach Eden«, dem Abschluss der Trilogie.

Internetseite der Autorin: http://www.eva-ruth-landys.de
Facebook: https://www.facebook.com/landysnovels

Interview mit Eva-Ruth landys auf YouTube:

Die dritte Sünde
Eva-Ruth Landys
(Band 1 der Trilogie)
576 Seiten, Hardcover in Schmuckausgabe
Bookspot Verlag; Auflage: 1 (28. September 2012)
ISBN: 978-3937357706
17,95 €

About Petra Schier

Petra Schier, Jahrgang 1978, lebt mit ihrem Mann und einem Deutschen Schäferhund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel. Sie studierte Geschichte und Literatur an der Fernuniversität Hagen, seit 2003 arbeitet sie als freie Autorin. Ihre historischen Romane erscheinen im Rowohlt Taschenbuch Verlag, ihre Weihnachtsromane bei Rütten & Loening. Sie ist Mitglied im Syndikat, bei Quo Vadis sowie bei DeLiA.
This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort