Verleihung des Sir Walter Scott-Literaturpreises am 12. November 2010 in der Karlsburg zu Durlach

Verleihung des Sir Walter Scott-Literaturpreises am 12. November 2010 in der Karlsburg zu Durlach

Festakt im Festsaal der Karlsburg ab 19.30 Uhr unter Schirmherrschaft von Kulturbürgermeister Wolfram Jäger

Alle zwei Jahre verleiht der Autorenkreis Quo Vadis den Sir Walter Scott-Literaturpreis für den besten historischen Roman. Erstmalig ausgeschrieben und verliehen wurde dieser Preis im Jahre 2006. Damals erhielten Markus Orth, Rebecca Gablé und Peter Prange die begehrten Lorbeeren. Im Jahr 2008 später durften sich die Autoren Andreas Izquierdo, Wolfgang Mock und Titus Müller auf der Historica in Speyer über diesen begehrten Preis freuen.

Auch in diesem Jahr lassen die Nominierungen auf ein spannendes Finale hoffen. Zugelassen waren historische Romane, die zwischen dem 1. Januar 2008 und dem 31. Dezember 2009 in deutscher Sprache erschienen sind. 160 Einsendungen hatten die vier unabhängigen, renommierten Jurorinnen und Juroren (bestehend aus: Christine Kerler, Journalistin und Autorin, Rita Kohn Dell‘Agnese, Journalistin und Redakteurin der Histo-Couch, Andreas Malessa, Hörfunk- und Fernsehjournalist, Buchautor und Theologe sowie Professor Dr. Wolfgang Wiesmüller, Institut für Germanistik an der Universität Innsbruck) in diesem Jahr lesend zu bewältigen.

In der Karlsburg werden die drei besten Romane wie folgt ausgezeichnet:

1. Platz: Goldener Lorbeer honoriert mit 2000,- €
2. Platz: Silberner Lorbeer honoriert mit 1000,- €
3. Platz: Bronzener Lorbeer honoriert mit 500,- €

Die Verleihung findet am 12. November ab 19.30 Uhr im Festsaal der Karlsburg unter der Schirmherrschaft von Kulturbürgermeister Wolfram Jäger statt. Sie ist gleichzeitig der festliche Auftakt zum Historica Wochenende in der Markgrafenstadt. Für die passende Musik sorgt das Ensemble Musikforum Durlach. Auch zum anschließenden Stehempfang im Foyer der Burg sind alle herzlich willkommen.


Quelle: www.durlacher.de

Karlsburg
Datum: 12. November 2010
Ort: Karlsburg Durlach, 76227 Karlsruhe, Pfinztalstraße 9
Uhrzeit: ab 19.30 Uhr

Eintritt frei!

Detaillierte Informationen zum Sir Walter Scott-Literaturpreis hier!

Geschrieben von Alessa Schmelzer 
This entry was posted in Allgemein, Literaturpreise, Veranstaltungen. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort